Ausgearbeitete Konzepte von Präventionsangeboten mit Bezug auf die Gemeinsamen Richtlinien der Träger der gesetzlichen Rentenversicherung nach § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB VI

Koordination und Konzeptmoderation
Prof. Dr. Manfred Zielke (Baltic Bay Clinical Consulting)


„Spießrutenlaufen – Ohne mich! – Den Anfängen von Konflikten am Arbeitsplatz begegnen“ (Mobbing)
Präventionsangebot bei sich abzeichnenden Konflikten am Arbeitsplatz (Mobbing)

„Das nächste Glas kann schon zuviel sein. An der Schwelle zur Sucht umkehren“
Präventionsangebot für Versicherte mit  schädlichem Gebrauch von Alkohol und suchtpotenten Medikamenten

„Mein PC und Ich – Hilfsmittel oder Surrogat?“
Präventionsangebot bei riskantem PC/Internet-Gebrauch

„Schockreaktionen nach Extrembelastungen - Damit es nicht noch schlimmer wird“!
Präventionsangebot nach erlittenen Extrembelastungen mit Traumapotential

„Leben ist mehr als nur Überleben“!
Prävention von Traumafolgestörungen

„Wenn Glücksspiele zum Problem werden“
Präventionskonzept für Menschen, deren Glücksspielverhalten problematische Züge angenommen hat

„Das Kreuz mit dem Kreuz: Ist die Seele belastet, schmerzt der Rücken“
Präventionsangebot Rückenschmerz in einer psychosomatischen Fachklinik

 „Das Kreuz mit dem Kreuz: Vorbeugen ist besser als Operieren“
Präventionsprogramm Rückenschmerz in einer Fachklinik für Orthopädie und Rheumatolgie

„Nur keine Panik! – Wehret den Anfängen“
Präventionsprogramm bei beginnenden Angstproblemen

„Wenn Leib und Seele aus dem Takt geraten: Mit Selbstfürsorge gegen berufliche Überforderung“
Präventionsprogramm bei chronischen beruflichen Belastungen (Burnout)

„Feuer und Flamme oder ausgebrannt“?
Präventionsprogramm bei chronischen beruflichen Belastungen (Burnout)

„Zu viel um die Ohren“
Präventionsprogramm für Menschen mit Hyperakusis und subakutem Tinnitus 

„Mal Hand auf´s Herz“
Präventionsprogramm für Menschen mit erhöhtem Risiko für kardiovaskuläre und Stoffwechsel-Krankheiten“ (Herzinfarkt, Schlaganfall, Gefäßverschluss in den Beinen, Übergewicht, Prädiabetes, Fettstoffwechselstörung)

„Das dicke (dünne) Ende kommt nach – Essen – Wiegen – Essen – Wiegen - Essen ….“

„Nur schlecht drauf oder bereits depressiv? Den Elan wiedergewinnen“

„Wider den blauen Dunst“
Präventionsangebot für rauchende Versicherte mit riskantem Rauchverhalten